GrabIt Review

grabit newsreaderGrabIt ist einer der besten freien Newsreader Weltweit, und die tatsache das er kostenlos ist hat ihn sehr bekannt gemacht. Leider wurde die weiterentwicklung 2009 eingestellt, und seit dem 03/05/2009 ist die Version GrabIt 1.7.2 Beta 4 die einzig verfügbare. Viele Leute haben GrabIt damals gemieden, da sie dachten das es einen Hacken geben muss. Doch das ist nicht der Fall, den GrabIt finanziert sich durch eine zubuchbare kostenpflichtige Usenet Suchmaschine mit dem namen GrabIt Search.

Da GrabIt leider nicht mehr weiterentwickelt wird, gibt es auch keine 64-Bit Version! Die 32-Bit variante ist aber immer noch eine gute wahl für jene die sich aktuell keinen Newsreader kaufen wollen.

Um sich von der Usenet Software ein Bild zu machen empfehlen wir, erst einmal mit dem download von NZB-Dateien anzufangen. Eckdaten von GrabIt:

  • Automatisches reparieren und entpacken von Binaries
  • Unterstützung von 256-Bit SSL-Leitungen
  • Unterstützung von NZB-Dateien
  • Paralleler Download von mehreren Dateien
  • Unterstützung von mehreren 100 Verbindungen

GrabIt Search

Wie schon erwähnt gibt es eine passende kostenpflichtige Usenet Suchmaschine, welche auch weiterhin auf Shemes.com verfügbar ist. Die Preise gehen von 1,99€ pro Monat bis zu 19,99€ pro Jahr, was keine große ersparnis für einen Jahresvertrag ist. Bezahlt wird mit PayPal womit die meisten Zahlungsmittel akzeptiert werden.

Um GrabIt Search zu testen, besteht die möglichkeit via Telefon für angeblich genau 1,41€ einen 20 Tages Zugang für GrabIt und GrabIt Search zu erhalten.

 

Besuchen Sie GrabIt   Direkter Download